Neuer Online-Auftritt für die Bayerische Staatsoper

Die Bayerische Staatsoper -  eines der renommiertesten Opernhäusern der Welt - beauftragt die Digitalagentur schalk&friends mit dem Relaunch ihrer Website. Ein frisches Design mit einer komplett neuen Navigationsstruktur - optimiert für mobile Endgeräte - so lautet die Aufgabe für die Kommunikationsexperten.

Neuer Look für die Website der Bayerischen Staatsoper: Für den Relaunch der Website www.staatsoper.de beauftragte das Opernhaus die Münchner Digitalagentur schalk&friends. Ziel ist eine inhaltliche und funktionale Neukonzeption der Seite, die 2014 online gehen wird. Im Fokus der digitalen Überarbeitung steht die Navigationsstruktur: Sie wird einfacher und nutzerfreundlicher, ohne dabei die relevanten Inhalte aus den Augen zu verlieren.

„Die Besucher unserer Webseite sollen sich sofort zurechtfinden und mit wenigen Klicks zu den Informationen gelangen, die ihnen wichtig sind“, fasst Jenny Greza von der Online-Redaktion der Bayerischen Staatsoper zusammen.

Ein wichtiges Schlüsselelement bildet die Integration der unterschiedlichen Bereiche des Opernbetriebes – Oper, Ballett und Orchester. Das neue Konzept soll sie zu einem Ganzen zusammenführen und ein einheitliches Portal für das gesamte Angebot der Staatsoper schaffen.

Die Basis bildet ein komplett überarbeitetes, barrierefreies Design, das auch für mobile Endgeräte optimiert ist. Tobias Schalkhaußer, Geschäftsführer von schalk&friends, unterstreicht den ganzheitlichen Ansatz der Kooperation: „Die Neugestaltung der Website ist nur ein Teil des Projektes. Wir verantworten vielmehr die gesamte Prozesskette von der Konzeption über das Design bis hin zur Realisation. Und natürlich die kontinuierliche Beratung nach dem Livegang im kommenden Jahr.“

staatsoper

 

 

Kontakt
SocialMedia

schalk&friends

Lindwurmstraße 124

D- 80337 München

Work +49 (89) 44 23 58-0

Fax +49 (89) 44 23 58-20

vCard exportieren

Zur Kartenansicht

  • Kontaktformular
    • Rückruf gewünscht?
    •   ja