schalk&friends relauncht Website der Akademie der Bayerischen Presse (ABP)

Die Agentur schalk&friends erstellte die neue Website für die Akademie der Bayerischen Presse e.V. (ABP) in München. Die ABP ist Partner in der journalistischen Weiterbildung – vom Grundkurs für Volontäre bis zum Managementseminar für Chefredakteure.

Seminare Aus und Weiterbildung für Journalistinnen Journalisten Akademie der Bayerischen Presse ABPschalk&friends konzipierte mit den Kollegen der ABP ein komplett neues Online-Konzept mit Informationen rund um das Institut, die Dozenten und mit einer eigenen Alumni-Plattform. Ein CMS inklusive einer Buchungsdatenbank sorgt zusätzlich für schnelle Geschäftsprozesse auf der Website.Die Website unter www.a-b-p.de wurde mit dem Jahreswechsel in verschiedenen Aspekten verbessert und weiterentwickelt. Die Zielsetzung des Relaunches war hierbei ein neues webaffines Corporate Design unter Wahrung des Corporate Designs, verbesserte und vereinfachte Usability in Form einer intuitiven und benutzerfreundlichen Navigation, eine klare Typographie und eine größere Flexibilität bei der Gestaltung der Inhalte. Zusätzlich wurden in der Online-Buchung die Funktionen und Angebote für Besucher verbessert.Neben der Neu-Konzeption und Gestaltung der Seite erstellte schalk&friends suchmaschinenoptimierte Templates und erweiterte das System um die Verwaltung und Anzeige der Seminare unter Einsatz des Open Source Content Management Systems TYPO3.Inhalte der bestehenden Seite konnten mit Hilfe des neuen Systems problemlos portiert und die eigenständige Content-Pflege der Website deutlich vereinfacht werden. Eine Besonderheit dabei war die Implementierung einer Schnittstelle für Buchungsanfragen zur Seminardatenbank.„Die Zusammenarbeit mit schalk&friends verlief auf gegenseitigem Vertrauen. Die Agentur hat schnell die Bedürfnisse der ABP verstanden und so konnten wir aus dem Erst-Konzept direkt in die Umsetzungsphase gehen. Aufgrund unserer guten Zusammenarbeit ist das Ergebnis ein erfolgreiches Projekt“, so Akademieleiter Herbert Knur.Mit dem Relaunch der Website schließt sich auch für Agenturgründer Tobias Schalkhaußer ein Kreislauf: „Mit dem ersten Volontärkurs vor über zehn Jahren habe ich meine Ausbildung an der ABP begonnen – nun freue ich mich, dass wir dem Weiterbildungsinstitut einen professionellen Web-Auftritt gestalten konnten.“Auch die stellvertretende Akademieleitung Monika Großkopf freut sich als Web-Verantwortliche über die neuen Möglichkeiten der Website und das einfache Arbeiten mit dem CMS: „Jetzt gilt es, die Seite mit Leben zu füllen und in 2011 die Integration von Social Media-Komponenten voranzubringen.“

Der Webauftritt ist unter www.a-b-p.de zu erreichen.

Über die Akademie der Bayerischen Presse e.V. (ABP)

Die Akademie der Bayerischen Presse e.V. (ABP) wurde von den Trägerverbänden Bayerischer Journalisten-Verband e.V., Verband Bayerischer Zeitungsverleger e.V. und Verband der Zeitschriftenverlage in Bayern e.V. gegründet. Satzungsgemäße Aufgabe der Akademie ist die Förderung der Aus- und Fortbildung von Journalisten aller Medien. Die ABP ist in den Ausbildungs-Tarifverträgen für Zeitungs- und Zeitschriftenvolontäre als Institut für außerbetriebliche Bildungsmaßnahmen anerkannt.

Bild herunterladen
Kontakt
SocialMedia

schalk&friends

Lindwurmstraße 124

D- 80337 München

Work +49 (89) 44 23 58-0

Fax +49 (89) 44 23 58-20

vCard exportieren

Zur Kartenansicht

  • Kontaktformular
    • Rückruf gewünscht?
    •   ja