Alternative Tracking-Methoden zum Cookie-Tracking. Welche Möglichkeiten gibt es?
 

Alternative Tracking-Methoden zum Cookie-Tracking. Welche Möglichkeiten gibt es?

Seit dem Oktober 2019 gilt, bedingt durch das EUGH-Urteil eine neue Situation für das Tracking in der Online-Marketing Branche. Seit diesem Tag ist die unbedingte Einwilligung in das Setzen von Cookies durch den Nutzer notwendig. Cookies dürfen nicht mehr automatisch gesetzt werden bzw. es darf keine Vorauswahl getroffen sein, welche der Nutzer nur noch bestätigen muss.

Aus diesem Grund haben wir uns intensiv mit alternativen Tracking-Methoden beschäftigt, um die Interaktionen der Nutzer nach wie vor auf der Website erfassen zu können.

Alternative 1: Matomo

Seit bereits geraumer Zeit lautet die erste Alternative „Cookie-loses Tracking durch Matomo“.

Matomo ist ein Webanalyse-System ähnlich, wie Google Analytics. Im Gegenteil zu Google Analytics bietet es allerdings als zusätzliche Möglichkeit ein Cookie-loses Tracking an.

Natürlich können wir über ein Cookie-loses Tracking lange nicht alle Daten erfassen. Somit ist tatsächlich die Datenqualität etwas geringer. Wiederkehrende Nutzer können z.B. lange nicht so genau als solche erkannt werden, da die dafür notwendige ID i.d.R. im Cookie gespeichert wird.

Trotzdem können sie teilweise, über die von Matomo genutzte Methode „Device-Tracking“ erfasst werden.

Welche Daten können durch das Cookie-losen Tracking von Matomo erfasst werden?

  • Besuche
  • Aufenthaltsdauer
  • Absprungrate
  • Aktionen pro Besuch
  • Durchschnittliche Generierungszeit
  • Seitenansichten
  • Interne Suchen
  • Downloads
  • Ausgehende Verweise

Alternative 2: Serverseitiges Tagging mit dem Google Tag Manager

Auch der Google Tag Manager bietet ein Cookie-loses Tracking an.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in Kürze ebenfalls hier.

Sie möchten Ihr Tracking auf ein Cookie-loses Tracking umstellen, um die Daten datenschutzkonform zu erfassen?

Wir beraten Sie gerne umfassend.

 

schalk&friends
Lindwurmstraße 124
D- 80337 München

+49 (89) 44 23 58-0

Johannes Bitzer

Webanalytics-Manager

Als Experte im Bereich Webanalytics und Tracking kümmert sich Johannes aktuell um alle Themen rund um das Setup von Tracking-Systemen und Tracking-Konzepten.
In seinem Bereich fallen auch alle aktuellen Entwicklungen im Bereich Datenschutz.

Kontakt
SocialMedia

schalk&friends

Lindwurmstraße 124

D- 80337 München

Work +49 (89) 44 23 58-0

Fax +49 (89) 44 23 58-20

vCard exportieren

Zur Kartenansicht

  • Kontaktformular
    • Rückruf gewünscht?
    •   ja