Skip to content
schalk-relaunch-trends2021

Trends 2021: Datenmanagement, Automatisierung und Vertikalisierung

Tim Kallenbach
12. Januar 2021

Nicht jeden Trend mitnehmen aber auch nicht warten, bis man etwas verpasst hat und es zu spät ist. In diesem Spannungsfeld nehmen wir als Digitalagentur unsere mittelständischen Kunden war.

Gegen diese Haltung ist grundsätzlich nichts einzuwenden, im Gegenteil, sie ist der Grund für die solide Mittelstandsstruktur in Deutschland. Rund um die „Digitalisierung“ ist bei vielen Dingen aktuell genau dieser Sweetspot erreicht. Es geht nicht nur um Investitionen, sondern auch um das Anpassen von – teils über Jahrzehnte etablierten – Prozessen und den veränderten Umgang mit Informationen und Daten. Diese Dinge sind zeitaufwändig und müssen mit Bedacht aber konsequent angegangen werden.

So werden aktuell immer mehr Ideen und Mechaniken aus dem Consumer-Bereich auch im B2B Bereich umgesetzt. Eines dieser Themen ist die Vertikalisierung und im Besonderen der direkte Kontakt zu den eigenen Kunden, über die Händler hinweg.

Nachdem in den letzten Jahren die technischen Voraussetzungen geschaffen wurden, sinnvoll mit Kundendaten zu arbeiten, geht es nun darum, die Kunden emotional dazu zu bringen, den Unternehmen ihre Daten anzuvertrauen. Hier wird es daher wichtig, die eigene Marke entsprechend aufzuladen, Abstand von typischen B2B-Plattitüden zu nehmen und seine Kunden zu Fans zu machen.

Aktuelle Artikel

Alle Artikel
#EssentialReads
November – Götterdämmerung?
Elias Hildebrand
05. Dezember 2022

Eine Krise schwappt durchs Silikon Valley. Und während bei Meta und Snap tausende Mitarbeiter:innen entlassen werden, fliehen bei Twitter wichtige Werbekunden nach der Übernahme durch Elon Musk, um ihre Marke vor einer negativen Assoziation zu schützen. Eine Herausforderung, die den Sponsoren der WM in Katar vertraut erscheinen dürfte.

Weiterlesen
#EssentialReads
Oktober – Winter is coming
Elias Hildebrand
09. November 2022

Auch im Oktober stand Budgetierung weit oben auf der Themenliste. Kein Wunder: Während die Tage kälter und kürzer werden, macht sich die Belastung durch Inflation und Energiepreise immer deutlicher bemerkbar. Und damit der Wunsch: Kommunikation effizienter und effektiver zu gestalten, um mit begrenzten Budgets die größtmögliche Wirkung zu erzielen.

Weiterlesen
#EssentialReads
September – Effectivity eats Efficiency for Breakfast
Elias Hildebrand
05. Oktober 2022

Bereits 1963 betonte der Ökonom Peter Drucker wie relevant es ist das Richtige zu tun, statt mit viel Energie den falschen Weg zu perfektionieren – und dabei Zeit und Geld zu verschwenden. Die Messung der Effektivität von Kommunikationsmaßnahmen ist durch die aktuell hohe Inflation sowie die Aussicht auf eine Rezession...

Weiterlesen