Skip to content

schalk&friends erweitert die Führungsmannschaft

Tobias Schalkhausser
22. Oktober 2021

Seit August 2021 verstärkt Thomas Rudin die Geschäftsführung von schalk&friends. Der 43-Jährige kommt von der Netzwerkagentur diva-e und verantwortet künftig vor allem die technologische Weiterentwicklung und den Ausbau des Leistungsportfolios. Zum Geschäftsleiter Development steigt zudem Alex Reinhold auf.

Der Plattform-Experte Thomas Rudin ist ab sofort für die Weiterentwicklung digitaler Angebote, die technologische Ausrichtung und das Neukundengeschäft bei schalk&friends verantwortlich. Zuvor führte der Diplom-Informatiker die Geschäfte der Agentur diva-e am Standort Berlin und betreute dort zahlreiche Großkunden wie Edeka, die LBS Bausparen, Talanx oder Hertha BSC. Zudem steigt Alex Reinhold in die Geschäftsleitung auf; der studierte Informatiker soll das 30-köpfige Development Team künftig inhaltlich und personell weiter ausbauen. Mit der Verstärkung ihrer Führungsmannschaft, die darüber hinaus aus Gründer Tobias Schalkhaußer und den beiden Geschäftsführern Matthias Bierich und Sven Maier besteht, reagiert die Digitalagentur auf die kontinuierlich positive Geschäftsentwicklung und die steigende Nachfrage der Kunden nach digitalen Lösungen.

schalk&friends-Gründer Tobias Schalkhaußer: „Unser Ziel ist es, dem Full-Service-Anspruch unserer Kunden in den Bereichen Digital-Strategie, kreative Beratung, performanceorientiertes Online-Marketing sowie einer umfassenden, technologischen Betreuung vollauf gerecht zu werden. Dazu haben wir die Organisation, die Kompetenzen und die technologischen Angebote in der jüngsten Vergangenheit konsequent weiterentwickelt und haben nun mit Thomas und Alex entsprechende Verstärkung. Damit sind wir bestens aufgestellt, die sehr gute Entwicklung der letzten Jahre erfolgreich fortzusetzen.“

Thomas Rudin, Geschäftsführer schalk&friends: „schalk&friends legt großen Wert darauf, den Mittelstand mit technischen Innovationen zu unterstützen und einen sehr persönliche Ansatz in der Kundenberatung zu fahren. Beide Leistungsmerkmale finde ich sehr spannend und ich werde diese Positionierung mit meiner Expertise weiter erfolgreich vorantreiben.“

Aktuelle Artikel

Alle Artikel
#EssentialReads
April: Hype und Haltung
Elias Hildebrand
05. Mai 2022

Wenn Sie „Metaverse“ lesen, was löst das bei Ihnen aus? Begeisterung? Ernüchterung? Fragezeichen? Ganz ungewöhnlich wäre es offen gesagt auch nicht, wenn von allem etwas dabei wäre. Was jedoch in jedem Fall fehlen dürfte: Ein klares Bild, eine klare Vorstellung was sich hinter dem Konzept (und dem Hype mit vielen...

Weiterlesen
Was ist Pimcore
#digitale Transformation
Was ist Pimcore?
Georg Obermayr
20. April 2022

Wenn es um digitale Daten geht, ist Pimcore die führende Open Source Software (OSS) auf dem Markt. Dabei ist die Software dank ihrer hohen Funktionalität eine Art Schweizer Taschenmesser: So verfügt das Tool über viele nützliche Komponenten, die wiederum viele Funktionen für den Anwender bieten.

Weiterlesen
#EssentialReads
März: Taten sind Gold
Elias Hildebrand
07. April 2022

„Die Wissenden reden nicht, die Redenden wissen nicht“ besagt ein japanisches Sprichwort und beschreibt dabei die inhaltsleere heiße Luft, die bei undurchdachter und damit oft irrelevanter Kommunikation entsteht. Heiße Luft, an der sich Unternehmen aktuell leicht die Finger verbrennen können: Im Zuge des Kriegs in der Ukraine entwickelt sich das...

Weiterlesen