Mobile SEO
 

Mobile SEO

Über 50 % der Google-Suchanfragen kommen über Mobile

Ansprechpartner

Daniel Hennig

Daniel Hennig

schalk&friends GmbH – Agentur für digitale Lösungen

Director Online Marketing

Work +49 89 44 23 58-0

zertifiziert-sistrix-300pxb

searchmetrix

ryte

Mobile First oder doch Mobile Only? Mittlerweile gibt es mehr Suchanfragen von mobilen Endgeräten als von Desktop-PCs – Tendenz weiter steigend. Und das ist kein kurzlebiger Trend, sondern eine Entwicklung. Eine Entwicklung, die kein Unternehmen und keine Website einfach spurlos an sich vorbeiziehen lassen sollte.

Mobile SEO beschreibt die Optimierung einer Website auf die Anforderungen mobiler Endgeräte wie Smartphones oder Tablets. Mit mobiler Suchmaschinenoptimierung wird sichergestellt, dass dem Nutzer eine auf sein Endgerät optimierte Website ausgeliefert wird.

Mobile SEO und Local SEO

Das mobile Suchverhalten der Suchmaschinennutzer unterscheidet sich von dem Suchverhalten von Desktop-Usern. Die Suchanfragen über mobile haben meist einen lokalen Bezug. Diese mobilen, lokalen Suchanfragen gewinnen weiterhin zunehmend an Bedeutung.

Mobile Only: Der Mobile Index

Vor einiger Zeit hat Google angekündigt, den Mobile Index 2018 zum Hauptindex zu machen. Das heißt, Google prüft nicht mehr, ob es zu einer Desktop-Version einer Website auch eine mobile Version gibt, sondern umgekehrt. Für viele Unternehmen beutet dieser Mobile-Index: Website überarbeiten und mobile-friendly gestalten. Eine nicht mobile-optimierte Website wird künftig in den mobilen Suchergebnissen schlechter ranken.

Auch wenn der meiste Traffic oder ein Großteil des Umsatzes eines Unternehmens über die Desktop-Version der Website generiert wird, wird Mobile SEO zur Pflicht und nicht mehr bloß Kür.

Fragen, die sich Webmaster jetzt stellen sollten:

  • Kann meine Website problemlos mit dem Smartphone genutzt werden?
  • Sind alle relevanten Inhalte auf der Mobile-Website enthalten?
  • Werden die Website-Inhalte mobile-friendly dargestellt?
  • Ist die mobile Website-Version ohne Probleme von Google crawlbar?

Mobile SEO: Pagespeed

Die Seitenladegeschwindigkeit ist nicht nur ein offizieller Google-Rankingfaktor, sondern gerade auf mobilen Endgeräten wichtig. Lädt eine Seite zu langsam, springen die Nutzer ab. Auf Grund dessen ist die Pagespeed-Optimierung für den Erfolg von Mobile SEO enorm relevant. Die Komprimierung von Bildern, CSS- und Javascript-Dateien, das Browser-Caching und die Vermeidung von Flash sind nur einige der Pagespeed-relevanten Punkte bezogen auf Mobile SEO.

Ziel von Mobile SEO

Das Ziel einer mobil optimierten Website ist eine gesteigerte Mobile Usability, gute mobile Rankings und gute Traffic-Zahlen für die mobilen, organischen Suchergebnisse.
Seien Sie Ihren Wettbewerbern einen Schritt voraus und pushen Sie Ihre mobilen Rankings.

Mobile Suchmaschinenoptimierung mit schalk&friends

  • Technik-Monitoring auf mobile SEO-Kriterien
  • Erstellen einer Website im Responsive Design
  • Mobile SEO-Strategie
  • Analyse mobiler Inhalte
  • Pagespeed-Analyse und -Optimierung
  • Mobile-Usability-Analysen
  • SEO-Reportings
  • Local SEO-Strategie
Kontakt
SocialMedia

schalk&friends

Lindwurmstraße 124

D- 80337 München

Work +49 (89) 44 23 58-0

Fax +49 (89) 44 23 58-20

vCard exportieren

Zur Kartenansicht

  • Kontaktformular
    • Rückruf gewünscht?
    •   ja